Therapie Vorbereitung


Sie haben den Entschluss gefasst:

  • sich bei einem psychischen Leiden Hilfe zu holen
  • endlich freier Nichtraucher zu werden
  • Ihr Essverhalten nachhaltig zu verändern

und dadurch etwas in Ihrem Leben zum Positiven zu verändern.

Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die gerne Eigenverantwortung übernehmen und am liebsten sofort damit beginnen, Ihren Entschluss umzusetzen. Dann sind Sie hier richtig.

Bei einer herkömmlichen Therapie eines von der Krankenkasse zugelassenen Therapeuten sind Wartezeiten von weit über einem halben Jahr üblich. Auch wenn die Wartezeit bei Hypnose Rammig nicht annähernd so lange ist, kann es vorkommen, dass Sie 6-8 Wochen auf einen Ersttermin warten müssen.

Damit Sie in dieser Zeit bereits etwas für sich machen können, biete ich Ihnen hier die Möglichkeit, schon eigenständig mit der Therapie zu beginnen. Dazu stelle ich Ihnen verschiedene mp3-Dateien zur Verfügung inklusiv Erklärungen, wie Sie diese am besten anwenden können. Dieses Angebot ist kein Muss für einen angehenden Klienten, sondern einfach eine kostenlose Möglichkeit, schon im Vorfeld der eigentlichen Therapie etwas Gutes für sich zu tun.

Sie werden damit nicht unbedingt tiefersitzende Probleme lösen, wegen denen Sie sich an mich gewandt haben, aber Sie lernen Methoden, die Sie zum einen bei kleineren Themen selbst anwenden können und mit denen Sie zum anderen auch den Therapie-Erfolg bereits vor und vor allem nach der Sitzung positiv beeinflussen und beschleunigen können.

Was erwartet Sie in dieser Online-Therapie?

  • Sie lernen Selbsthypnose.
    Dazu stelle ich Ihnen eine spezielle Selbsthypnose-mp3 zur Verfügung.

  • Sie lernen Ruhe und Gelassenheit mit einem Codewort zu verbinden.
    In der speziellen Selbsthypnose-mp3 werden Sie an einen friedvollen Ort geführt. Dort erleben Sie Frieden, Ruhe und Gelassenheit. Diese angenehmen Gefühle werden dann mit einem Codewort oder einer Geste verankert. Dadurch sind Sie in der Lage, bei Bedarf jederzeit ein Gefühl von Ruhe wiederzuerleben. Das kann zum Beispiel in einer angstbesetzten Situation sehr hilfreich und wichtig sein.

  • Lernen Sie, Ihre eigenen Suggestionen zu erstellen.
    Suggestionen sind ein wichtiger Bestandteil einer Hypnosetherapie, aber Sie können geeignete Suggestionen auch in Selbsthypnose eigenständig anwenden. Lernen Sie, wie Sie diese Suggestionen am besten erstellen.

  • Umwandeln der Suggestionen zu Visualisierungen.
    Visualisierungen sind die Sprache des Unterbewusstseins. Erfahren Sie, wie Sie aus Ihren Suggestionen geeignete Visualisierungen erstellen können, um damit optimalen Erfolg zu haben.

  • Wenden Sie diese Visualisierungen in Selbsthypnose an.
    In einer weiteren Hypnose-mp3 können Sie die erstellten Visualisierungen in Selbsthypnose anwenden.

  • Steigern des Selbstbewusstseins.
    Weit mehr als die Hälfte der Klienten, die sich an mich wenden, möchte in bestimmten Situationen ein gesteigertes Selbstwertgefühl haben. Dazu stelle ich Ihnen zwei Hypnose-mp3s zur Verfügung. Die eine können Sie einfach passiv anhören, während Sie sich bei der zweiten für die optimale Wirkung aktiv in die angesprochenen Situationen hineinversetzen sollen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass auf die entsprechenden MP3s nur Klienten, die sich zu einem Termin angemeldet haben, Zugriff erhalten.

 

Claus Rammig

Videoblog - neuestes Video

Hypnosetherapie bei Depression

HYPNOSE NÜRNBERG FÜRTH

Hypnose Rammig

Rudolf-Breitscheid-Str. 5
90762 Fürth

kontakt@hypnose-rammig.de
Tel.: 0911 477 53 106

 

 

   Qualitts Gtesiegel ohne Magdeburg   NGH trans   VFP trans

 

   IMPRESSUM DATENSCHUTZ

Zum Seitenanfang