Wie Sie erfolgreich abnehmen mit Hypnose

  • Sind Sie übergewichtig?
  • Möchten Sie abnehmen?
  • Sind Sie neugierig, wie das mit Hypnose funktioniert?

Dann könnten nachfolgende Informationen für Sie interessant sein!

Abnehmen mit Hypnose

 

Wie kann man abnehmen?

Wie kann man abnehmen? Haben Sie sich diese Frage bereits mehrfach gestellt? Dann sind Sie wahrscheinlich unzufrieden mit Ihrem Gewicht und haben schon einiges probiert, um dieses zu reduzieren.

Vielleicht haben Sie:

  • Diäten ausprobiert
  • auf Kohlenhydrate verzichtet
  • Kalorien gezählt
  • sich einen Ernährungsplan erstellt
  • sich im Fitness-Studio angemeldet

und trotzdem haben Sie es nicht geschafft, nachhaltig abzunehmen und das, obwohl Sie sich alle Mühe gegeben haben, Ihr Essverhalten zu kontrollieren, auf Leckereien zu verzichten und zu hungern - und Sie sich dadurch eventuell in Ihrer Lebensqualität stark eingeschränkt fühlen.

Aber nicht nur das:

Sehr häufig bringen Diäten zwar kurzfristigen Erfolg, doch nach einer Diät hat man innerhalb kurzer Zeit oftmals wieder sein altes Gewicht erreicht – oder bringt sogar noch mehr Kilos auf die Waage (Jo-Jo-Effekt).

  • Während einer Diätphase isst man nach bestimmten vorgeschriebenen Regeln, die darauf ausgerichtet sind, weniger Kalorien zu sich zu nehmen. Meist verbieten diese Regeln bestimmte Lebensmittel oder beschränken deren Verzehr auf ein Minimum.
    Man erlebt einen Verzicht und einen Verlust von Lebensqualität. Daher beendet man diese Diät nach einiger Zeit wieder und fällt in alte Essgewohnheiten zurück.
    Und auch wenn man sich nach Beendigung der Diät tatsächlich über einen Gewichtsverlust freuen kann, so sind diese Erfolge meist nur von kurzer Dauer. Durch den Jo-Jo-Effekt haben viele Menschen nicht nur bald wieder ihr ursprüngliches Gewicht erreicht, sondern weisen sogar noch mehr Gewicht auf als vor der Diät, so dass die Freude rasch dem Frust wieder weicht und dadurch häufig das Selbstwertgefühl – und somit auch die Lebensqualität - immer mehr sinkt.
  • Jo-Jo-Effekt:
    Als Jo-Jo-Effekt bezeichnet man die meist schnelle Gewichtszunahme nach einer Diät. Dieser Effekt wird hauptsächlich dadurch verursacht, dass sich der Körper während einer Diät an die niedrige Kalorienzufuhr anpasst. Der Stoffwechsel stellt sich auf „Sparflamme“ um.
    Werden dann alte Ernährungs- und Lebensgewohnheiten wieder aufgenommen, so ist der Stoffwechsel, der sich durch die Diätkost mittlerweile an die niedrigere Kalorienzufuhr gewöhnt hat und auch nachhaltig mit deutlich weniger Kalorien auskommt als vor der Diät, überfordert und speichert die für ihn nunmehr überflüssige Energie in Form von Fett ab mit dem Ergebnis, dass das Gewicht rasch wieder ansteigt - und oft dann sogar einen noch höheren Wert als vor der Diät erreicht.

Eine Diät kann nur dann Erfolg haben, wenn diese ein Leben lang durchgeführt wird. Aber da eine Diät auf Verzicht aufbaut, ist dies für die wenigsten Menschen ein Leben lang durchführbar.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt: Wie kann es gelingen, nachhaltig mit Erfolg abzunehmen bzw. wie soll abnehmen mit Hypnose funktionieren?

Wie kann man abnehmen? Ganze Zeitschriften sind voll mit neuen Tipps, die Ihnen helfen sollen, mit Erfolg abzunehmen. Ein ganzer Industriebereich verspricht Ihnen Mittel, um erfolgreich schlank zu werden und macht damit einen Umsatz, der in die Milliarden von Euro geht.
Vieles davon haben Sie vielleicht schon ausprobiert und sind frustriert, weil wieder ein Versprechen oder ein Tipp nicht erfolgreich waren.

Jetzt denken Sie sich vielleicht, abnehmen mit Hypnose ist einfach ein weiterer Tipp, der viel verspricht, aber Ihnen letztendlich nicht helfen wird, Ihr Wunschgewicht zu erreichen.

Lassen Sie mich daher Ihnen erklären, warum Ihnen Hypnose effektiv beim Abnehmen helfen kann.

Aber zuerst möchte ich Ihnen zeigen, dass Sie nicht alleine sind und dass es viele Menschen gibt, denen es ähnlich geht wie Ihnen.

 

Fakten über Übergewichtige in Deutschland

Laut Statistischem Bundesamt waren im Jahr 2013 52% der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland übergewichtig, davon 15% stark übergewichtig. Der Anteil Übergewichtiger ist im Vergleich zu 1999 gestiegen.

Die Weltgesundheitsorganisation stuft Erwachsene mit einem Body-Mass-Index (BMI) über 25 als übergewichtig, mit einem Wert über 30 als stark übergewichtig ein.

  • Der Body-Mass-Index berechnet sich aus dem Körpergewicht [kg] dividiert durch das Quadrat der Körpergröße [m2]
    BMI=Körpergewicht [in kg] / (Körpergröße [in m] x Körpergröße [in m])
    Rechenbeispiel:
    Eine Person von 1,60m und einem Gewicht von 80kg hat einen BMI von 31,25 ( 80kg/(1,6m x1,6m) ) und gilt als stark übergewichtig.
  • Männer sind in allen Altersklassen häufiger übergewichtig als Frauen.
  • Im Jahr 2013 waren 62% der Männer und 43% der Frauen übergewichtig, 23% der Männer und 13% der Frauen stark übergewichtig.

Viele dieser Personen möchten ihr Übergewicht verringern oder loswerden – schaffen es aber nicht.
Sie sehen: Sie sind nicht alleine!

Bevor ich jetzt zu dem Punkt komme, warum abnehmen mit Hypnose erfolgreich ist, sollten Sie verstehen, warum bei den meisten Übergewichtigen Diäten nicht funktionieren können.

 

Warum Diäten nicht funktionieren können

Um zu erkennen, warum Diäten bei den meisten Übergewichtigen nicht funktionieren können, ist es wichtig, Grundlegendes über das Gehirn zu verstehen.

Das Gehirn kann in ein Bewusstsein und in ein Unterbewusstsein eingeteilt werden.
Dabei haben Bewusstsein und Unterbewusstsein völlig unterschiedliche Aufgaben:
Während das Bewusstsein u.a. logisch und analytisch denken, Zukunft planen und Dinge bewerten kann, handelt das Unterbewusstsein ausschließlich nach automatisierten Programmen. Diese wurden durch Lebenserfahrung im Lauf der Zeit gelernt und sollen uns das Leben leichter machen.

Zum Bewusstsein gehört auch noch unsere Willenskraft. Wenn Sie eine Diät durchführen, müssen Sie die ganze Zeit mit Willenskraft Ihr Essverhalten kontrollieren. Das kostet Energie und diese ist begrenzt.

Eine erfolgreiche Gewichtsabnahme mit Willenskraft kann daher nur funktionieren, wenn dieser Energie nichts entgegensteht, gegen das sie ankämpfen muss.

Doch oft ist es so, dass im Unterbewusstsein von Übergewichtigen Programme vorhanden sind, bei denen Emotionen mit Essverhalten verknüpft sind (Lesen Sie dazu den Menü-Punkt „Die drei Typen von Übergewicht - zu welchem gehören Sie?"). Diese Programme werden automatisch immer dann aktiviert, wenn sich der Betroffene nach dieser Emotion sehnt und dadurch ein Mangel der entsprechenden Emotion eintritt – das heißt, es kommt aus dem Unterbewusstsein ein Impuls zu essen (oder zu naschen), auch wenn man bereits satt ist. Dieser Impuls aus dem Unterbewusstsein kostet im Gegensatz zur Willenskraft aber fast keine Energie.

Es stehen sich also zwei Komponenten gegenüber: die Willenskraft, die ein hohes Maß an Energie Ihrerseits benötigt, welche jedoch begrenzt ist - und der Impuls aus dem Unterbewusstsein, der nur sehr wenig Energie benötigt.

Die Energie der Willenskraft ist daher nach einer bestimmten Zeit aufgebraucht und die unterbewussten Prozesse bekommen die Oberhand – das bedeutet:
Sie greifen zu den Süßigkeiten oder essen einfach zu viel.

Wenn Sie das verstanden haben, dann können Sie erkennen:

  • Es hat nichts mit Ihrem Charakter oder Ähnlichem zu tun, dass Sie übergewichtig sind, sondern Ihr Gehirn funktioniert einfach so.
  • Diäten können bei derart Betroffenen nicht funktionieren.

Kommen wir jetzt zu dem Punkt, wie es trotzdem funktioniert, erfolgreich abzunehmen.


Wie abnehmen mit Hypnose funktioniert

Sie wissen jetzt, warum Diäten nicht funktionieren können und sind wahrscheinlich neugierig, wie Ihnen Hypnose dabei helfen kann, erfolgreich abzunehmen.

Eigentlich ist dies ganz einfach:

Es muss verhindert werden, dass der Impuls aus dem Unterbewusstsein, der zum ungesunden Essverhalten drängt, aktiviert wird. Dazu müssen die Verknüpfungen von Emotionen mit Essen gelöst werden.

Da die Gründe für diese Impulse immer individuell sind, kann auch abnehmen mit Hypnose nur individuell geschehen. Gruppenhypnose zum Abnehmen kann langfristig nur bei denjenigen erfolgreich sein, bei denen es keine Verknüpfung von Emotionen zum Essen gibt. Lesen Sie dazu auch den Menü-Punkt „Die drei Typen von Übergewicht - zu welchem gehören Sie?".

Mit Hilfe von Hypnose kann der Hypnotherapeut direkt mit dem Unterbewusstsein des Klienten in Kontakt treten und kommunizieren. Dabei können mit der ursachenorientierten Hypnose die Situationen aufgelöst und bearbeitet werden, in denen das Unterbewusstsein des Betroffenen gelernt hat, Emotionen mit Essverhalten zu verknüpfen.

Dadurch kann nachhaltig das Verlangen nach Süßigkeiten (z.B. Schokolade) und nach zu großen Mengen an Kalorien in Form von zu reichhaltiger Nahrungsaufnahme gemindert werden.

Das Unterbewusstsein erlernt hierbei in einem nachhaltigen Prozess den einzig richtigen Weg, der zu einem anhaltenden Erfolg bei der Gewichtsreduktion führt:
die dauerhafte Umstellung der Essgewohnheiten, ohne dabei jedoch das Gefühl zu haben, ständig auf etwas verzichten zu müssen, da das Verlangen nach Süßigkeiten bzw. überflüssigen Kalorien einfach nicht mehr da ist!

  • Das Naschen von Süßigkeiten, der unbewusste Griff zum Essen, das Essen aus Frust oder Langeweile – Hypnose kann all diese Gewohnheiten nachhaltig ändern. Durch die Hypnotherapie können unbewusste Einstellungen, die Ihren bisherigen Erfolg beim Abnehmen verhindert haben, dauerhaft verändert werden.
  • Vor einer Gewichtsreduktion sollten Sie die Fragen beantworten, was sich in Ihrem Leben ändern müssten, um erfolgreich und nachhaltig abzunehmen.
    Daraus erarbeite ich dann mit Ihnen zusammen Ihr persönliches Behandlungsziel und gehe in der Hypnose gezielt darauf ein.
    Ihr Ziel kann z.B. lauten „nicht mehr so viele Süßigkeiten zu naschen“ oder „den inneren Schweinehund zu besiegen und mehr Sport zu machen“. Je konkreter Sie diesen Auftrag verfassen, desto gezielter kann er auch angegangen werden.

 

Abnehmen mit Hypnose - Messen des Erfolgs

Messen Sie den Erfolg der Anwendung anfangs nicht an der Gewichtsabnahme, sondern messen Sie ihn an der Änderung von Ess- und Lebensgewohnheiten. Wenn sich diese ändern, folgt das Gewicht automatisch mit der Zeit.

  • In vielen Diäten wird mit dem Versprechen geworben, 5 kg oder mehr pro Woche abzunehmen.
    Aber wenn Sie bedenken, dass ein Kilogramm Fett circa 7500 kcal beinhaltet und Sie je nach Körpergröße und Gewicht zwischen 2000 und 3000 kcal täglich verbrennen, könnten Sie selbst bei einer Nulldiät – sprich: wenn Sie eine Woche überhaupt nichts essen und nur Wasser trinken würden - höchstens 2 bis 3 kg Körperfett verlieren.
    Sollten Sie während einer Diät einen Gewichtsverlust von 5 kg in einer Woche haben, dann nur deswegen, weil der Körper wichtiges Wasser verloren hat, aber nicht weil Fett verbrannt worden ist.
    Derartige Versprechen sind also in Bezug auf den langanhaltenden Erfolg absolut unrealistisch.
    Wenn Sie jedoch mit Hilfe hypnotherapeutischer Unterstützung eine Änderung Ihrer Lebens- und Essgewohnheiten erreichen, so wird dies automatisch zur Folge haben, dass sich auch das Körpergewicht anpassen wird. Auf gesunde Art und Weise erfolgt dies zwar oftmals langsam (0,5 bis 1 kg pro Woche), dafür aber nachhaltig.
    Hypnose ist eine sanfte Form der Gewichtsabnahme mit dem positiven Effekt, dass Sie abnehmen ohne etwas zu vermissen und ohne sich zu etwas zwingen zu müssen.

Hypnose ist kein Wundermittel und der Erfolg setzt Ihre Mitarbeit voraus. Anfangs kann es immer mal wieder vorkommen, dass Sie vor allem in belastenden Situationen versucht sind, in alte Ess- und Lebensgewohnheiten zurückzufallen. Das eigenverantwortliche Aufbringen der nötigen Disziplin, um diesem Rückfall entgegenzutreten, ist daher wichtig für den Erfolg. Bei einer hypnotherapeutischen Behandlung werden jedoch auch Ihre Selbstdisziplin und Ihr Selbstbewusstsein gestärkt, so dass dies Ihnen effektiv dabei helfen wird, Ihr Ziel zu erreichen.

  • In einem kleinen Dorf in Asien kommt ein junger Mann in ein Geschäft und fragt den alten Mann, dem der Laden gehört:
    "Was verkaufen sie denn alles in ihrem Laden"?
    "Wir verkaufen alles, was sie wünschen", antwortete der alte Mann.
    "So so", lachte der Junge, "na dann geben sie mir einmal Weltfrieden, Schluß mit Rassendiskriminierung und".
    "Halt, halt", unterbrach ihn der Inhaber schmunzlend, "nicht so eilig, schauen sie sich doch um. Wir verkaufen keine fertigen Produkte. Wir sind eine Samenhandlung!"


Abnehmen mit Hypnose: Studien

In zahlreichen internationalen Publikationen konnte mittlerweile nachgewiesen werden, dass Hypnose eine sehr effektive Methode ist, um langfristig mit Erfolg abzunehmen.

Auch eine Studie der Universität Tübingen kam zu dem Ergebnis, dass die Hypnosetherapie anderen Psychotherapien und diätischen Therapien vor allem langfristig gesehen überlegen ist.

  • Eine Studie der Universität Tübingen beweist den überdurchschnittlichen Erfolg von Hypnose beim Abnehmen.
    In die Studie wurden 43 stark übergewichtige Frauen aufgenommen, die bereits mehrere erfolglose Diäten hinter sich hatten. 22 Frauen wurden ausschließlich verhaltenstherapeutisch betreut, 21 Frauen mit einer Kombination aus Verhaltenstherapie und Hypnose.
    So fielen nicht nur die Erfolge bei der Gewichtsabnahme durch Hypnose deutlich höher aus, vielmehr konnte auch nachgewiesen werden, dass die Lebenszufriedenheit, die Gesundheitsqualität und das Selbstwertgefühl unter dieser Behandlungsmethode deutlich angestiegen waren.
    Und auch der gefürchtete Jo-Jo-Effekt blieb aus: Neun von zehn Frauen konnten ihr Gewicht auch noch ein halbes Jahr später halten.
    Den Link zur Studie finden Sie hier:

 

Claus Rammig

Videoblog - neuestes Video

Hypnosetherapie bei Depression

HYPNOSE NÜRNBERG FÜRTH

Hypnose Rammig

Rudolf-Breitscheid-Str. 5
90762 Fürth

kontakt@hypnose-rammig.de
Tel.: 0911 477 53 106

 

 

   Qualitts Gtesiegel ohne Magdeburg   NGH trans   VFP trans

 

   IMPRESSUM DATENSCHUTZ

Zum Seitenanfang