Behandlungsmethoden

In meiner Hypnosetherapie ist es mir wichtig, dass eine Therapie immer im Kontextrahmen des Klienten stattfindet. Außerhalb des Rahmens des Klienten kann meines Erachtens eine Therapie nicht erfolgreich verlaufen. Zum Beispiel würde bei einem sehr wissenschaftlich geprägten Menschen eine Hypnosetherapie, die esoterische Ansätze hat, sehr schnell zum Misserfolg führen, während dieselbe Therapie bei einem esoterisch veranlagten Menschen die Methode der Wahl sein kann.

Daher schaue ich immer, dass die Methode passend für den Klienten ist.

Dazu verwende ich u.a. unterschiedliche Behandlungsmethoden. Damit Sie sich ein geeignetes Bild machen können, in wie weit eine Therapie bei mir für Sie sinnvoll ist, können Sie sich in diesem Menü über die einzelnen Behandlungsmethoden informieren.

Aber auch innerhalb der einzelnen Behandlungsmethoden kann manchmal noch zwischen einem wissenschaftlichen und esoterischen Ansatz gewählt werden. So kann z.B. das Zentrum beim Yagerode entweder als Teil des Gehirns oder als etwas außerhalb des Gehirns (Überbewusstsein, höheres Selbst oder Seele) bezeichnet werden.

Meine Hauptmethode ist sicher die ursachenorientierte Hypnose - auch Hypnoanalyse genannt.
In der Hypnoanalyse, wie ich sie anwende, ist es günstig, eine tiefe Trance zu erreichen.
Meine langjährige Erfahrung zeigt, dass Menschen, die noch keine Erfahrung mit Hypnose haben, in der ersten Sitzung nicht völlig loslassen können. Gründe dafür sind meist Ängste vor Kontrollverlust. Diese können sowohl bewusst als auch unbewusst sein. 
Nachdem man während der ersten Hypnose die Erfahrung gemacht hat, dass man auch während der Hypnose die volle Kontrolle hat, kann man sich in der zweiten Sitzung besser darauf einlassen und es wird dadurch eine tiefere Trance erreicht.

Um sicher zu gehen, dass die Hypnoanalyse gelingt, wende ich daher in der ersten Sitzung keine Hypnoanalyse an, sondern vor allem die indirekte Hypnose zusammen mit dem Yagercode oder der Klopftechnik an und bereite die ursachenorientierte Hypnose vor.

Claus Rammig

Videoblog - neuestes Video

Hypnosetherapie bei Depression

HYPNOSE NÜRNBERG FÜRTH

Hypnose Rammig

Rudolf-Breitscheid-Str. 5
90762 Fürth

kontakt@hypnose-rammig.de
Tel.: 0911 477 53 106

 

 

   Qualitts Gtesiegel ohne Magdeburg   NGH trans   VFP trans

 

   IMPRESSUM DATENSCHUTZ

Zum Seitenanfang