Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w00d88ad/hypnose-rammig-de/plugins/system/jsntplframework/libraries/joomlashine/template/megamenu.php on line 228
Der Yager Code

Der Yager Code

Claus Rammig Yager Code 2019 Facebook Posting

 

Der Yager Code - auch Yager Therapie genannt - hat seinen Namen von Dr. Ed Yager. Ed Yager ist Professor für klinische Psychiatrie an der medizinischen Fakultät der Universität in San Diego. Er entwickelte eine eigenständige Therapiemethode, die davon ausgeht, dass das Unterbewusstsein kein einheitliches Ganzes ist, sondern in verschiedene Teile aufgegliedert ist. Diese Teile enthalten erlernte Glaubensmodelle, Fähigkeiten, aber auch Begrenzungen und Einschränkungen und können manchmal im Widerspruch zueinander stehen. Diese Teile entstehen durch Konditionierung und sind Ausdruck unserer Lebenserfahrung.

Wenn ein junges Kind in der Schule vor der Klasse etwas aufsagen muss, dabei versagt und von den Mitschülern ausgelacht wird, entsteht dadurch ein Teil im Unterbewusstsein, der zuvor nicht da gewesen ist. Dieser Teil erzeugt Angst, wenn das betroffene Kind in Zukunft vor anderen Menschen sprechen soll.

So erging es Paul. Als fleißiger Schüler freute er sich immer, wenn er nach vorne gerufen wurde. Dieses Mal hatte er jedoch beim Aufsagen eines Gedichtes einen Satz im Kopf verdreht. Die Kinder haben sich kaputtgelacht, und auch der sogenannte “Pädagoge” hat in die gleiche Kerbe gehauen.

In diesem Moment ist bei Paul unbewusst die Entscheidung gefallen - “in so eine Situation werde ich mich in meinem Leben nie wieder begeben”. Dieser Moment ist die Geburtsstunde eines sogenannten ”Teils”, ein Teil, mit dem wir in beim Yager Code arbeiten.

 

Bei der Anwendung des Yager Codes wird davon ausgegangen, dass es in unserem Inneren eine geistige Instanz - höheres Bewusstsein - gibt, die mehr Fähigkeiten besitzt als unser bewusstes Ich. Diese geistige Instanz wird im Yager Code Zentrum genannt.

Zentrum wird in einer Abfolge logischer Schritte angeleitet, diejenigen Teile, die für das Problem verantwortlich sind, zu suchen und umzulernen. 

 

Der Yager Code zeichnet sich durch folgende Punkte aus:

  • Er ist eine ursachenorientierte Methode ohne formaler Einleitung einer Trance.
  • Er ist eine sanfte Methode, d.h. der Klient wird nicht in bestimmte (traumatische) Situationen zurückgeführt.
  • Es ist auch Heilung möglich, ohne dass dem Therapeuten das Thema bekannt sein muss.
  • Er ist auch für Klienten geeignet, die nur schwer in Trance gehen.
  • Er ermöglicht es, auch Krankheitsbilder zu behandeln, die normalerweise eine große Herausforderung für den Therapeuten darstellen. 

 

Mit dem Yager Code können u.a. folgende Probleme behandelt werden:

  • Psychische Problemen:
    Ängste, Depressionen, bipolare Störung, Persönlichkeitsstörung, usw.
  • Körperliche Probleme mit psychischen Hintergrund:
    Asthma, Reizdarm, Migräne, Autoimmunerkrankungen, Allergien, usw.
  • Körperliche Probleme ohne psychischen Hintergrund:
    Akute Schmerzen, körperliche Traumata
  • Auflösen von Blockaden aller Art

 

Neben Theorie und Vorführungen werden Sie das gelernte Wissen durch Therapiesimulation und praktische Übungen vertiefen. Dabei lege ich in meiner Ausbildung viel Wert auf den praktischen Teil. 

Nach dem Seminar können Sie diese Methode ohne Vorkenntnisse und ohne therapeutischen Hintergrund sofort praktisch anwenden.

 

Termine

 

YagercodeBild 

 

Claus Rammig

Hypnose im FrankenTV

FrankenTV

Videoblog - neueste Videos

Heilungsprozesse

 Kinderhypnose

Hypnosetherapie bei Depression

HYPNOSE NÜRNBERG FÜRTH

Hypnose Rammig

Rudolf-Breitscheid-Str. 5
90762 Fürth

kontakt@hypnose-rammig.de
Tel.: 0911 477 53 106

 

 

   Qualitts Gtesiegel ohne Magdeburg   NGH trans   Emblem Hypnose Masterstrategie nach Claus Rammig gross

 

   IMPRESSUM DATENSCHUTZ

Zum Seitenanfang